händen herz christian lell stiftung

Helfen Sie

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Projektarbeit der Christian Lell – Stiftung.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende, wertvolle Projekte zu starten, die den Menschen mit Mukoviszidose helfen, ihren Alltag zu meistern. Wir möchten Erkrankte auf allen Ebenen des Lebens unterstützen: Sei es mit notwendigen Geräten, die das Leben erleichtern oder mit Projekten, die helfen ein normales Leben trotz der Erkrankung zu führen. Es spielt keine Rolle, wie hoch Ihre Spende ist, wir freuen uns über jede Zuwendung, die uns voranbringt. Ihre Hilfe ist ein wichtiger Beitrag, um die tückische Erbkrankheit für Betroffene zu erleichtern und wird von uns sinnvoll und genau an passender Stelle eingesetzt.

Wir danken Ihnen von Herzen!

 Spendenkonto:
Christian Lell – Stiftung für Mukoviszidose
Merkur Privatbank München
IBAN: DE92 7013 0800 0201 0055 96
BIC: GENODEF1M06

Wann erhalte ich eine Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung)?

Spenden bis zu 300 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Für den vereinfachten Spendennachweis bis zu 300 Euro ( § 50 Abs. 4 S.1 Nr. 2 Buchst. b EStDV) an eine gemeinnützige Körperschaft ist auch bei Nachweis durch EDV-Ausdruck zusätzlich ein vom Zahlungsempfänger hergestellter Beleg mit den erforderlichen Aufdrucken vorzulegen.

Spenden ab 300,01 Euro. Erst ab einer Spendenhöhe von 300,01 Euro ist die Vorlage einer amtlichen Zuwendungsbestätigung erforderlich. Auch der SOS-Kinderdorf-Verein hat diese neuen gesetzlichen Betragsgrenzen eingeführt und wird nur mehr für Spenden ab 300,01 Euro Zuwendungsbestätigungen ausstellen. Aus technischen Gründen ist eine Zuwendungsbestätigung bei Online-Spenden erst ab einer Spendenhöhe von 301,00 Euro möglich. Gleichzeitig sparen wir so Verwaltungskosten und können mit dem Geld unsere Hilfsprojekte im In- und Ausland unterstützen.