Basketballprojekt im Münchener Waisenhaus

92 mal angesehen

Liebe Förderer der Christian Lell Stiftung,
vergangenen Donnerstag war es nun endlich soweit. Zusammen mit unserem Trainer Dominik (links im Bild) haben wir die erste Trainingseinheit aus unserem Basketballprojekt im Münchener Waisenhaus realisiert. Aufgrund des schlechten Wetters war der große Basketballplatz leider nicht bespielbar, aber man ermöglichte uns kurzfristig den Basketballtreff in die kleine Turnhalle, vor Ort, zu verlegen. Chris (rechts im Bild) und Domi wurden dort bereits von elf basketballbegeisterten Jugendlichen mit großer Vorfreude und Neugierde erwartet.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde startete Dominik das erste Training klassisch mit einem Aufwärmprogramm und einigen Übungen zum Umgang mit dem Basketball. Im Anschluss fand dann ein kleines 3-gegen-3-Turnier in eingeteilten Teams statt, was einen hohen Unterhaltungswert mit sich brachte. Die Jungendlichen zeigten hier großen Ehrgeiz, Spaß und Teamgeist, was allen Teilnehmern und Organisatoren große Freude bereitete. Ende Juni wird die CLS, in Vertretung von Dominik und Chris, das Waisenhaus für die zweite Trainingseinheit (dann hoffentlich im Freien) besuchen. Wir rechnen mit einer weiter wachsenden Teilnahme der Jugendlichen an unserem Projekt. Wir halten Euch hierzu natürlich auf dem Laufenden.

Eure Christian Lell Stiftung


Schutzengel-Gala sammelt über 400.000 EUR Spenden

[vc_row][vc_column width="1/2"][vc_column_text]Die siebte Schutzengel Gala zu Gunsten der Mukoviscidoze Selbsthilfe...

Am Samstag ist es soweit! 7. Schutzengel Gala in Leipzig

[vc_row][vc_column width="1/2"][vc_column_text]Liebe Freunde, liebe Spender und Partner, am kommenden Samstag ist es...